Loading Theme Customizer. Please wait...

Die Vorstandschaft der Freiwilligen Feuerwehr Deubach hat sich dazu entschlossen einen Teil der Geldspenden für den erbrachten Nikolausdienst weiterzuspenden. An der Jahreshauptversammlung wurde der Scheck überreicht.

Max Strehle, der Vorsitzende des Fördervereins für Kinder und Jugendliche und des neuen Mutter-Kind-Zentrums in Augsburg, ließ es sich natürlich nicht nehmen selbst da zu sein und die Spende vom Deubacher Nikolaus überreicht zu bekommen.